Nachrichtenarchiv

Juni 2018

Bad Segeberg (em). Die geschäftsführende Gesellschafterin der Segeberger Kliniken, Marlies Borchert, wurde für ihr berufliches Lebenswerk zur Ehrenbürgerin der Stadt Bad Segeberg ernannt. „Von der Kurklinik bis zum Lehrkrankenhaus, das ist schon fast ein olympischer Weg“, sagte Bürgervorsteherin Ingrid Altner in …

Westerrade (pd). Doppelt- und dreifacher Feiertag in Westerrade: Mit dem Kindervogelschießen am Vormittag, dem Bereichsfest der Feuerwehr mit Pokalwettkampf des IV. Bereichs am Nachmittag und der Party am Abend ist bei den Westerradern am kommenden Sonnabend, 16. Juni, Durchhaltevermögen gefragt. „Westerrade brennt …

Bad Segeberg (mq). Sommerferientickets (Softi) sind für Jugendliche eine günstige Gelegenheit, mit dem Nahverkehr ganz Schleswig-Holstein und Hamburg zu erreichen. Für 44 Euro ist man sechs Wochen lang mit Bus und Bahn mobil und kann viel entdecken. Doch nicht jeder kann sich diese 44 Euro leisten. Das wissen die Behördenlotsen …

Eltern und Freunde suchen Stammzellenspender für 16-Jährigen aus Schackendorf

Schackendorf (ohe). Lennox ist 16 Jahre alt und hat große Pläne. Er möchte eine Ausbildung im Einzelhandel machen. Im vergangenen Jahr begann er ein Langzeitpraktikum im Edekda Markt Burmeister in Bad Segeberg. Doch im November bekam er die erschütternde Diagnose: Lennox hat akute Leukämie.

Ausflug führt auf den Bad Segeberger Marktplatz

Geschendorf (mq). Der Heinkel Roller von Engelhard Kuller stand Jahrzehnte lang kaum beachtet im Schuppen. Mit dem Modell Tourist war der Geschendorfer ab 1966 als junger Mann zur Bundeswehr nach Eutin gefahren. Ein kapitaler Motorschaden setzte das Zweirad außer Betrieb. „Erst mein Sohn Henning hat mich motiviert, den …

Richtfest am Wankendorfer Ärztehaus

Wankendorf (ohe). In der Not braucht man gute Freunde. Bäckermeister Hubertus Bosmann hat so einen. Als Bosmann vor eineinhalb Jahren die Kündigung für seine umsatzstärkste Niederlassung im Wankendorfer Sky-Mark bekam, bat er seinen Freund Volker Kolodzey um Hilfe.

Bad Segeberg (ohe). Die Initiative Südstadt hat ihr Sommerfest bestens vorbereitet. „In diesem Jahr verteilen wir sogar kostenlose Sonnencremeproben“, sagt Gabi Abel aus dem Organisationsteam.  Wie so vieles beim Sommerfest, ermöglicht dies ein Sponsor. Ohne die vielen Spenden wäre das Fest so nicht möglich. …

Wahlstedt (pd). „Wir sind froh, dass mit den Bauarbeiten alles geklappt hat. Auf dem Marktplatz sind nur noch kleinere Restarbeiten zu erledigen. Ansonsten aber ist alles fertig geworden“, sagte Bürgervorsteher und Lions-Mitglied Horst Kornelius, nachdem Bürgermeister Matthias Bonse mit der Silbernen Ehrennadel von …

Rickling (hap). Krankheit, Unfall oder die Auswirkungen des Alters können dazu führen, dass Menschen vorübergehend oder dauerhaft nicht mehr geschäftsfähig sind. Für alle Fragen zur Vermögens- und Gesundheitssorge werden von den zuständigen Gerichten heute so genannte Betreuer berufen, die für die Betroffenen wichtige …

Wensin (no). Mit großer Freude nahmen am vergangenen Sonntag gleich vier Spendenempfänger eine Gesamtspende von 4.500 Euro entgegen. Bei dem diesjährigen Golfturnier des Lions Club Segeberg spielten mehr als 64 aktiven Teilnehmer mit guter Laune bei sonnigen Temperaturen um die Wette. Durch einen hohen Teil der Startgelder …

Fahrenkrug (kf). Gartenliebhaber können es kaum erwarten, wenn am dritten Juniwochenende Sonnabend, 16., und Sonntag, 17. Juni, wieder die Aktion „Offener Garten“ startet. Dann öffnen viele private Gartenbesitzer in Schleswig-Holstein und Hamburg wieder ihre Pforten und laden interessierte Menschen in ihre privaten …

Platt in Basses Blatt Marianne Kiecksee aus Klein Gladebrügge

Wat nützt mi all de Vogellarm,wenn de Kuckuck röpt, willt Sommer warn.Bloß nu is verkierte Welt,Sommer harr’n wie all in’n Mau, jungedieick glöv, de Sommer is bald vörbie.Jetzt in’n Mai un Juni all sonne Hitten,machst gor nich mal in’n Gorden sitten.In’n Süden un Westen is dat vel to natt,wie hier boben …

Bad Segeberg (em). Er erinnert sich noch gut daran: Als Dirk Günderoth im Mai 1993 bei der Wasserbehörde des Kreises Segeberg anfing zu arbeiten, gab es gerade einmal einen Computer für den gesamten Fachbereich. Das hat sich mittlerweile geändert. Und auch sein Bereich – die Umwelttechnik – unterliegt mit neuen …

Blunk (em). Ein Steg am See – das war schon lange der Wunsch vieler Gäste der Badestelle in Blunk. Im Dezember 2016 trug der Vogelschießerverein mit Hendrik von Pein seine Idee der Gemeindevertretung Blunk vor. „Dann kamen viele Fragen auf: Was kostet es, wer zahlt, darf überhaupt dort gebaut werden, welches Material, …

„Tauschaktion“ von WZV und Edeka

Bad Segeberg (em). Das Thema Vermüllung durch Plastik ist derzeit in aller Munde. Skandale wie jüngst in Schleswig, wo über einen langen Zeitraum Plastikteilchen über Abwässer in die Schlei gelangt sind, haben die Menschen wachgerüttelt. Die Politik leitet jetzt Maßnahmen zur Vermeidung von Plastikabfällen ein.Der …

Close Window