Nachrichtenarchiv

April 2018

Der Erlebniswald feiert seine Frischlinge

Daldorf (ohe). Über 40 putzmuntere und quirlige Frischlinge  toben durch den Erlebniswald Trappenkamp. Die ersten sind im Februar geboren, die jüngsten Anfang April. Beim Frischlingsfest am Sonntag, 6. Mai, können die Besucher dem lebhaften Wildschweinnachwuchs bei ihren Spielen und Rangeleien zuschauen. „Das …

weiterlesen

Trappenkamper Künstler freuen sich auf viele Besucher und gute Gespräche

Urknall und fremde Kulturen zwischen Sofa und Küchentisch

Trappenkamp (ohe). Diese Ausstellung hat eine ganz persönliche Ausstrahlung. In der Küche, im Flur und im Wohnzimmer hängen die Bilder von Barbara Bull (65) und Alex Buzalski (74). Am Wochenende Sonnabend, 26. und Sonntag, 27. Mai öffnet Barbara Bull ihr Haus für Kunstinteressierte. Dann zeigen die beiden Trappenkamper …

weiterlesen

Konfirmationen im Basses Blatt-Land

In der Katharinenkirche zu Großenaspe segnet Pastor Dr. Jan-Peter Dau-Schmidt am Sonnabend, 5. Mai, um 11.30 Uhr folgende Jugendliche ein: aus Großenaspe: Emma Birkhofen, Enno Borchardt, Finn Frese, Alexander Heinlein, Nadja Lange, Vanessa Luft, Mika Nachtigall, Eike Remmers, Fiona Schlott, Marvin Stölting, Lea Vogt, …

weiterlesen

COPD-Patienten mit nicht-invasiver Beatmung für eine Studie gesucht

Borstel (kf). Bei Patienten mit der chronischen Lungenkrankheit „Chronic Obstructive Pulmonary Disease“ kurz COPD sind die kleinen Atemwege verengt. Dabei wird insbesondere die Ausatmung der Luft behindert, so dass sich Luft im Brustkorb ansammelt und es zu einer Überblähung der Lunge kommt. Durch eine nicht-invasive …

weiterlesen

Baubegehung zum Tag der Städtebauförderung

Architekten und Bauamtsmitarbeiter führen durch das Stadtinfo-Haus

Bad Segeberg (ohe). Im August soll das neue Stadtinfo-Haus Wort-Ort in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) eröffnen.  Wer schon vorher schauen möchte, wie sich das Heinrich-Wickel-Haus zum Stadtinfo-Haus wandelt, der hat dazu am kommenden Sonnabend, 5. Mai, Gelegenheit. Von 11 bis 14 Uhr führen dann Mitarbeiter …

weiterlesen

Autorengruppe lädt Schreibbegeisterte zum Austausch ein

Bad Segeberg (lag). Einen Beitrag zum Kulturschaffen in Bad Segeberg zu leisten und regionale Autoren und deren Literatur bekannt zu machen ist die Intention der Segeberger Autorengruppe „HörMalHin“. Die offene Gruppe freut sich über jeden Mitwirkenden, der Spaß am Schreiben hat und einen Austausch mit Gleichgesinnten …

weiterlesen

Gemeinde Schieren weiht erste Mitfahrbank ein

Schieren (em). „Für Mitreisende“ steht plakativ auf der roten Rückenlehne der weißen Mitfahrbank. Insgesamt 23 Stück werden in der Zukunft als Treffpunkte für Fahrgemeinschaften in der ganzen Region dienen. Zusammen mit dem Haltestellenschild ist damit der Startschuss für den sichtbaren Ausbau des Mitnahmenetzwerks …

weiterlesen

Grünzone erwacht wieder zum Leben

Bad Segeberg (kf). „Es grünt so grün, wenn in der Hamburger Straße wieder die Blumen blüh’n“, könnte es frei nach dem Lied aus My Fair Lady heißen.

weiterlesen

Musikfestival kommt mit fünf Konzerten und zwei Musikfesten ins Basses-Blatt-Land

Herzensprojekte und ein echter Romantiker

Bad Segeberg (ohe). Das Schleswig-Holstein Musik Festival stellt in diesem Jahr den Komponisten Robert Schumann und die Klarinettistin Sabine Meyer ins Zentrum seines Programms. Die diesjährige Portraitkünstlerin des Festivals stellt in ihren Konzerten persönliche Herzenprojekte vor. „Robert Schumann zeigt uns, dass …

weiterlesen

Bootsclub startete mit Stegdienst in die Saison

Klein Rönnau (em). Die Mitglieder des Rönnauer Bootsclubs (RBC) brachten ihren Schwimmsteg zu Wasser. Damit kann der Verein jetzt in seine 47. Segelsaison starten. Wie üblich hatten die sechs Stegelemente zum Schutz vor Schäden durch Eisgang den Winter auf dem Trockenen verbracht. Unterstützung erhielt der RBC in diesem …

weiterlesen

Was wächst in Burchards Gewächshaus?

Willingrade (ohe). Die Tomaten, Gurken, den Wein und viele Kräuter haben Karsten und Ursula Burchard in ihrem  Gewächshaus gepflanzt.. Doch was sich seit dem vergangenen Jahr in dem Gemüsebeet breit macht, das wissen die Hobbygärtner nicht. Im vergangenen Jahr entdeckten sie die Grünpflanze zum ersten Mal neben …

weiterlesen

Schüler der Heinrich-Rantzau-Schule sammeln Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung

aBad Segeberg (em). Die Klasse 2a der Heinrich-Rantzau-Schule in Bad Segeberg hat mit ihrer Kunststoffdeckelsammlung zwölf Impfungen gegen Polio ermöglicht. Klassenlehrerin Annegrete Hansen hat diese Sammelaktion vor einigen Monaten vorgeschlagen. Seitdem sammeln die 24 Kinder eifrig.

weiterlesen

Ortshandwerkerschaft in Wahlstedt feiert Jubiläum

Wahlstedt (em).  Auf ein stolzes 50-jähriges Bestehen kann die Ortshandwerkerschaft in Wahlstedt zurückblicken. Sie wurde im Beisein des damaligen Bürgermeisters Horst-Max Tietz am 27. März 1968 von zwölf Handwerksmeistern in „Gaedekes Gasthof“ aus der Taufe gehoben. Dies berichtete Ortshandwerksmeister Klaus …

weiterlesen

Deckenerneuerung in Seedorf

Seedorf (sl). In drei Bauabschnitten erneuert der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein die Straßendecke zwischen Seekamp und Hutzfeld. Im ersten Bauabschnitt sind die Einmündung in Seekamp und die Strecke nach Liethkaten ab Mittwoch, 2. Mai, bis voraussichtlich Ende Juli voll gesperrt.

weiterlesen

700 Naturerlebnisse im Mai

Wölfe füttern und die Heilkraft der Birke spüren

Großenaspe-Eekholt (ohe). Wenn im Mai das erste frische Grün an den Bäumen sprießt, dann  ist die Lust auf Natur bei den Menschen am größten. Das spüren die Organisatoren des Aktionsmonats Naturerlebnis ganz deutlich. 8.700 Besucher nahem im vergangenen Jahr an den Führungen, Wanderungen und Entdeckungstouren …

weiterlesen

Close Window