Nachrichtenarchiv

Oktober 2017

Hallenbad feiert vier Tage lang seinen 50. Geburtstag

Bad Segeberg (ohe). Kirsten Arnhold und Bianca Lobsien sind der Geschichte des Bad Segeberger Hallenbades auf den Grund gegangen. Mit Unterstützung des Heimatforschers Peter Zastrow haben sie Dokumente, Fotos und Zeitungsartikel gesammelt. Einiges davon zeigen sie seit Freitag der vergangenen Woche in einer Ausstellung …

Genossenschaft sucht Interessenten für zweiten Bauabschnitt

Garbek (ohe). Mit einem kleinen selbstgebundenen Richtkranz gratulierten die Nachbarn aus der Bau- und Wohngenossenschaft zum Richtfest. „Das ist für mich der schönste Kranz. Er zeigt, dass wir hier willkommen sind“, freute sich Walter Höfs, der Vorsitzende der Genossenschaft über das Geschenk.

Bad Segeberg (kf). 76 Veranstaltungen, 120 Künstler und 5.500 Besucher – so lautet die Bilanz der vierten SE-Kulturtage in Zahlen. Zeit für das Organisationsteam Rabea Koch, Edda Runge und Sabine Lück, zurück zu blicken und von den Eindrücken, die über erste Feedback-Bögen ermittelt wurden, aus dem kreisweiten …

Bad Segeberg (ohe). Sonne satt und Temperaturen über 20 Grad Celsius. Auf diese goldene Seite des Herbstes haben wir gewartet. Im diesem Sommer war das Sonnenbad am See nur selten möglich. Umso mehr zog es die Bewohner im Basses-Blatt-Land nach draußen. Ganz so schön wie zu Wochenbeginn geht es nicht weiter. Aber bis …

Mitten auf dem Bad Segeberger Marktplatz sprudelt seit einigen Monaten mehr als nur frisches Trinkwasser. Es ist eine klare und nachhaltige Botschaft, die durch die gemeinsame Kampagne der Energie und Wasser Wahlstedt/Bad Segeberg (EWS), der Stadtwerke Bad Bramstedt und den Martin-Meiners-Förderverein für Jugend- und …

Platt in Basses Blatt

Wo blievt wi bi all de Verännerungen af? Kümmst meist nich mehr mit, kanns „Veeles“ nich mehr verstohn un fotten.Segg nüülich mien Enkeldochter: „Kiek mol Oma, du muss hier un denn dor drücken!“ Is licht seggt, over beholln? Dat is för mi jo nich grod wichti, over dat so veel verlorn geiht, wat jo uns Leven …

Bad Segeberg (em). Der Kirchenkreis Plön-Segeberg wird ein neues Verwaltungsgebäude in Bad Segeberg bauen. Das hat die Synode des Kirchenkreises bei ihrer Sitzung in Preetz beschlossen. Dafür kauft der Kirchenkreis ein rund 6.000 Quadratmeter großes Grundstück im Birkenring. Der gehört zum neuerschlossenen Gewerbegebiet …

Trappenkamp (sd). Das digitale Zeitalter ist angebrochen. Doch wie mit den schnellen Veränderungen Schritt halten? Fünf Schülerinnen der Richard-Hallmann-Schule haben sich darüber Gedanken gemacht und ein halbes Jahr Arbeit investiert. Diese hat sich gelohnt, sie haben mit ihrem Projekt „Kompetenzen für das neue …

Bad Segeberg (mq). In der Bad Segeberger Straße Am Kurpark wird von Donnerstag, 12., bis Donnerstag, 26. Oktober, gebaut. Weil die Asphaltoberfläche sowie die Schachtdeckel saniert werden, wird die Straße voll gesperrt. Für Anlieger ist eine Umleitung ausgeschildert. Ein Teil der Schillerstraße wird übergangsweise …

Norderstedt (kf). „Wenn es sie nicht schon geben würde, müsste man sie erfinden“, schwärmt Margit Haupt-Koopmann, Chefin der Regionaldirektion Nord bei der Bundesagentur für Arbeit über das Erfolgsmodel Jugendberufsagentur (JbA). Im Beisein von Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie …

Norddeutsche Meisterschaft 2017

Tensfeld (em). Am Sonnabend, 14., und Sonntag, 15. Oktober,  findet auf der ADAC Motorsportanlage in Tensfeld das Finale zur norddeutschen Motocrossmeis­terschaft statt.  Beim MCE Tensfeld sind an den beiden Tagen insgesamt neun Klassen am Start. Mehr als 180 Fahrer haben für das Event genannt. Nach den Regenfällen …

Sülfeld (kf). In der fiktiven Welt von R.R.Tolkiens Erwachsenen-Märchen „Herr der Ringe“ liegt das Auenland, ein ruhender Pol in Mittelerde. Dort leben die Hobbits, friedvolle und plietsche Wesen, mit einer starken Vorliebe für gutes Essen und Trinken, Ruhe und Gemütlichkeit.

Trappenkamp (em). Drei zottelige Galloways haben wieder ihren Dienst als vierbeinige Landschaftspfleger in der ehemaligen Kiesgrube in Trappenkamp neben der Firma Beton-Heuchert aufgenommen.

Bornhöved (wst). Ein großes Herz zeigten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bornhöved - spontan spendeten sie jetzt 300 Euro an den Verein  Paulinchen - Initiative für brandverletzte Kinder.  Der Betrag stammt aus dem Erlös eines Flohmarktes, den die Jugendlichen anlässlich des 45-jährigen Bestehens der …

Basses Blatt verlost Erlebnistickets

Sierksdorf (em). In der Zeit von Sonnabend, 14., bis zum Sonntag, 29. Oktober, findet in Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer wieder das romantischste Herbsterlebnis des Nordens für die ganze Familie von Klein bis Groß statt – der „Herbstzauber am Meer“. Und alle träumen mit!Im Jubiläumsjahr präsentiert …

Close Window