Nachrichtenarchiv

September 2017

Kandidaten gesucht für den Kinder- und Jugendbeirat

Bad Segeberg (em). 1.570 Kinder und Jugendliche erhalten dieser Tage Post von der Stadt Bad Segeberg. Es werden Kandidaten gesucht, die sich zum 6. Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Bad Segeberg zur Wahl stellen. Das mitgesandte „Kandidatenblatt“ muss dann ausgefüllt bis Mittwoch, 4. Oktober, an das Rathaus zurückgesandt …

weiterlesen

Feiertagsverschiebung beim Wege-Zweckverband

Bad Segeberg (em). Am Dienstag, 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, bleiben auch die Profis in Orange zuhause. Daher verschieben sich die Abfuhrtermine bei der Abfallsammlung um jeweils einen Tag nach hinten.  von Dienstag, 3., auf Mittwoch, 4. Oktober, von Mittwoch, 4., auf Donnerstag, 5. Oktober, von Donnerstag, …

weiterlesen

Schüler liefen für den guten Zweck

Bad Segeberg (kf). Laufen für den guten Zweck hat an der Gemeinschaftsschule am Seminarweg in Bad Segeberg schon Tradition. Zum zwölften Mal veranstaltete die Fachschaft Sport um die Leiterin Bettina Kerth und Ursula Becker einen Sponsoren-Crosslauf am Segeberger See. Von den knapp 400 Schülern gingen 350 an den Start. …

weiterlesen

Flaths Skulpturen inmitten moderner Installationen

Bad Segeberg (ohe). Feuer, Wasser, Erde und Luft – diese vier Elemente beschäftigten den Bildhauer Otto Flath in seinen Werken. Schon in dem Relief am Eingang zur Kunsthalle Flath  in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) stellt Flath diese Wurzelkräfte dar. Flath auf christliche Kunst zu reduzieren sei ein Fehler, meint …

weiterlesen

30 Mannschaften kämpften um Landesstandarte

Silber für Neuengörser Reiterteam

Bad Segeberg (bib). Die stimmungsvollste Zeit auf dem Landesturnier ist die am Sonntagabend gegen 17 Uhr, wenn die Reitabteilungen ihren finalen Aufmarsch starten. Rund 90 Pferde sind dann mit ihren Reitern zugleich auf dem Platz und werden für drei Tage Teamsport geehrt.

weiterlesen

Moderne Werkstätten für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik-Auszubildende

Beste Bedingungen im BBZ

Bad Segeberg (mq). Beste Bedingungen finden die Auszubildenden der Segeberger Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) im Berufsbildungszentrum (BBZ) Bad Segeberg jetzt vor.  Rund 1,4 Millionen Euro haben die neuen Werkstätten im Haus B gekostet, ein Jahr lang wurde gebaut. Für 500.000 Euro wurde …

weiterlesen

Hans Peter Sager wurde nach 43 Jahren im Naturschutzbeirat verabschiedet

Dr. Georg Hoffmann ist neuer Kreisnaturschutzbeauftragter

Bad Segeberg (em). Der Naturschutzbeirat des Kreises Segeberg hat „eine menschliche Institution“ verloren, wie es Landrat Jan Peter Schröder in seinen Dankesworten formulierte. Nach 43 Jahren hat Hans Peter Sager das Gremium verlassen, dessen Vorsitzender er auch war. Zudem war er 32 Jahre lang Kreisnaturschutzbeauftragter. …

weiterlesen

Pflege: „Verbesserungen in vielerlei Hinsicht“

Bad Segeberg (hap). Am 1. Januar trat das Zweite Pflegestärkungsgesetz in Kraft. Ziel dieser Reform war es unter anderem, Demenzkranken einen Zugang zu den Leistungen der Pflegekasse zu ermöglichen. Außerdem sollten die Ansprüche transparenter und die Förderung zugleich insgesamt erhöht werden. Dafür wurde das alte …

weiterlesen

Borstel bekommt ein neues Forschungslabor für 40 Millionen Euro

Borstel (kf). Das Hauptforschungsgebäude auf dem Campus des Forschungszentrums Borstel, dem Lungenforschungszentrum der Leibniz-Gemeinschaft, ist 30 Jahre alt und hat das Ende seiner Nutzungsdauer erreicht. Um sich auch zukünftig dem Wettbewerb stellen zu können und die Zukunft der Forschung für die nächsten 35 Jahre …

weiterlesen

Roundtabler bauten Unterstand für die Wahlstedter Tafel-Zweigstelle

Seit vergangenem Sommer ist die Zweigstelle der Segeberger Tafel in Räumen der Evangelisch-Lutherischen Kirche Wahlstedts untergebracht. Immer mittwochs werden dort 50 Bedürftige mit Lebensmitteln versorgt. Mussten diese bisher bei Regen im Nassen stehen und auf die Ausgabe warten, können sie das nun im Trockenen. Denn …

weiterlesen

Hanno Krause ist neuer Vorsitzender des WKS-Aufsichstrates

Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg (WKS) hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Aus dem Kreis der sieben Aufsichtsratsmitglieder wurde in der Aufsichtsratssitzung der Bürgermeister der Stadt Kaltenkirchen, Hanno Krause, zum Nachfolger von Hans-Joachim Grote gewählt. Grote hatte sein Amt im …

weiterlesen

Kleinkunst-Bühne startet in die Herbst-Saison

Die Kleinkunst-Bühne Bad Segeberg startet am Freitag, 22. September, in die Herbst-Saison. Drei Konzerte finden im Schützenhof Dill in Bad Segeberg (Dorfstraße 86) statt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro.

weiterlesen

Konzertring erfüllt Musikwünsche

Mit dem Titel Wunschkonzerte könnte man die neue Reihe des Konzertrings Bad Segeberg bezeichnen. „Wir haben Anregungen und Wünsche von Mitgliedern und interessierten Gästen, und auch von so manchem Künstler aufgegriffen und – soweit machbar – umgesetzt“, sagt Daniela Schürmann-Kuchenbrandt, Vorsitzende des …

weiterlesen

Private Spende ermöglicht Sprachunterricht für Flüchtlinge

Vor zwei Jahren sind Wazir Ibrahim, Aliye  Taji und Masoumeh Mussa aus Afghanis­tan geflohen. Heute leben sie in Dersau. Wazir Ibrahim arbeitet dort in einem Garten- und Landschaftsbaubetrieb. Masoumeh Mussa hat einen Job als Erntehelferin auf dem Gut Stockseehof. Dabei haben beide in ihrer Heimat keine Schule besucht …

weiterlesen

Auftakt zu 72 Veranstaltungen: Kulturfest auf dem Dorf

Fehrenbötel (hh). Mit einem zweitägigen Kunstfest am Fehrenböteler Dörpshus sind die 4. Segeberger Kulturtage offiziell gestartet. „Big-T und Company“ sorgten für den passenden musikalischen Rahmen zum Auftakt.Dass Kunst nicht nur im pulsierenden Großstadtleben entsteht sondern Kreativität auch im Dorf nebenan …

weiterlesen

Close Window