Nachrichtenarchiv

August 2017

Bad Segeberg (lag). Die 35. Kindertheaterwoche der Jugend­akademie war wieder ein voller Erfolg. 29 rotnasige Clowns im Alter von acht bis zwölf Jahren setzten mit ihrer Vorführung „Irgendwie anders – ein rotnasiges Clownsabenteuer“ ein Zeichen gegen Mobbing und Ausgrenzung. Inspiriert durch das Buch „Irgendwie …

La Chataigneraie (mr). „Die schönste Woche des Jahres ist vorbei. Es war wie immer eine tolle Zeit“, lautete das Resümee von Mareike Werz nach sieben ereignisreichen Tagen beim European Peoples’ Festival in Frankreich. Die 22-jährige Bad Segebergerin war eine von 50 Teilnehmern, die die deutschen Farben in La Chataigneraie …

Mit dem Motorrad an das Ende der Welt

Bornhöved (wst).  Großer Abschied am Oslo-Terminal in Kiel für Gert Schulz (60) aus Bornhöved: Ehefrau Beate, Tochter Nadine und Enkeltochter Emely waren extra angereist, um Schulz auf seiner 5.500 Kilometer langen Motorradtour an den Polarkreis viel Glück zu wünschen. Diese Motorradreise hat sich Schulz zu seinem …

Ehemalige Schüler feierten Wiedersehen

Schönböken (wst). 58 Ehemalige Schüler der am 13. Oktober 1969 aufgelösten Volksschule Schönböken (EVS) trafen sich zum Wiedersehen. Das Treffen fand auf dem Saal von Schlüters Hotel & Restaurant in Wankendorf statt.

Bau der Kindertagesstätte dauerte nur acht Tage

Wankendorf (ohe). Die Männer der Firma Sani haben am vergangenen Wochenende durchgearbeitet. Beim ersten Rundgang durch die neue Kindertagesstätte in der Wankendorfer Bahnhofstraße am vergangenen Freitag konnte Bürgermeisterin Silke Roßmann noch nicht viel zeigen. Doch schon heute bezogen die 20 Krippenkinder mit ihren …

Jetzt wird auch die Raiffeisenstraße schick. Die ersten Meter der Straße sind bereits neu asphaltiert. An beiden Seiten haben die Straßenbauer neue Fußwege angelegt. „Ich glaube, wir haben in meiner Amtszeit den ganzen Ort einmal umgegraben“, meint Bürgermeister Ulrich Schulz. Seit 23 Jahre ist er Bürgermeister …

Ponyhofbetreiberin beklagt sich über Asphaltrecyclingmaterial auf Wirtschaftsweg

Borstel (ohe). Bettina Führmann traute ihren Augen kaum. Einen Trecker mit Kippanhänger nach dem anderen sah sie voll beladen mit Schüttgut auf dem Wirtschaftsweg hinter ihrem Ponyhof verschwinden und leer am anderen Ende des Rundwegs wieder herausfahren. Die Ponyhofbetreiberin versuchte am Mittwochmorgen die Bauarbeiten …

Bad Segeberg (sd). 100 Gespannfahrer aus fünf Nationen waren am Wochenende zu Gast in Bad Segeberg. Die Fahrgemeinschaft Schleswig-Holstein/Hamburg hatte zum „Fahrfest des Nordens“ eingeladen. Etwa 300 Pferde traten in 48 Fahrprüfungen an. Für einige Teilnehmer waren die S-Wettbewerbe auch die letzte Sichtung, um …

Close Window