Nachrichtenarchiv

August 2017

Feuerwehr im Großeinsatz für Spaß und Information

Diesen Großeinsatz haben Segebergs Feuerwehrleute lange geplant. Am kommenden Sonntag, 3. September,  rücken sie mit Unterstützung anderer Blaulichtorganisationen an, um in Bad Segeberg das 125-jährige Bestehen des Kreisfeuerwehrverbandes zu feiern. „Ursprünglich wollten wir uns an das Bad Segeberger Stadtfest …

weiterlesen

Harald Krille siegt beim Finale der NDR Sommertour

Ganz Trappenkamp darf gratis in den Hansa-Park

Sierksdorf/Trappenkamp (ohe).  Es war stressig. Trotzdem bewahrte Harald Krille die Ruhe und siegte beim großen Finale der Sommertour des Norddeutschen Rundfunks (NDR) im Hansa-Park. Gegen fünf Bürgermeisterkollegen setzte sich der Trappenkamper durch. Die Trappenkamper Feuerwehrkollegen Eike Tralau und Dirk Mierau …

weiterlesen

Sülfeld stellte Gedenkstein für schottischen Piloten auf

Sülfeld (em). Vor 70 Jahren, im Juni 1947, ereignet sich eine furchtbare Katastrophe im Tal der Norderbeste in Sülfeld. Dabei kam der 24-jährige Pilot der Royal Air Force, James Mason aus Schottland, ums Leben. Jetzt haben Kommune und Kirchengemeinde Sülfeld an dieses Schicksal des jungen Piloten  erinnert. Auf …

weiterlesen

Betriebsausflug der Amtsverwaltung

Boostedt/Rickling (sl). Aufgrund eines Betriebsausfluges bleiben die Verwaltungsgebäude in Boostedt (Twiete 9) und in Rickling (Dorfstraße 34) am Freitag, 1. September, geschlossen.

weiterlesen

Projekt „Nachbarn für Nachbarn“ feiert zehnjähriges Bestehen

Bad Segeberg (kf). „Die Seele einer Stadt zeigt sich daran, wie es Kindern, Künstlern und Menschen geht, die Hilfe brauchen“, sagt Pas­tor (im Ruhestand) Henning Steinberg, Initiator des Projektes „Nachbarn für Nachbarn“.

weiterlesen

Trappenkamp macht Tempo bei der Ortsentwicklung

Im Bürgermeisterzimmer von Harald Krille stapeln sich die Spaten in der Ecke neben der Tür. Jeder erinnert an den Beginn einer Baumaßnahme in der Gemeinde. „Da kommen demnächst noch einige dazu“, sagt Krille. Trappenkamp macht Tempo bei der Ortsentwicklung.

weiterlesen

Das große Rennen der Quietscheenten

Bad Segeberg (hh). Auch in diesem Jahr, zum 8. Kiwanis-Entenrennen, tummelten sich zahlreiche Besucher, Teilnehmer und Schaulustige an Bad Segebergs Seepromenade. Gut 800 Quietscheentchen waren an den Start geschickt worden. Mit einem kleineren Starterfeld  als in den Vorjahren gab es den Schubs ins Wasser nicht aus …

weiterlesen

Klinik für Innere Medizin als Garant für gute Diabetesbehandlung ausgezeichnet

Bad Segeberg (em). Die Klinik für Innere Medizin der Segeberger Kliniken ist zum wiederholten Mal als „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zertifiziert worden. Dabei wurde auch das Qualitätsmanagement nach verschiedenen Kriterien geprüft. „Die Zertifizierung der DDG …

weiterlesen

Kostenloser Ratgeber des Bundes der Steuerzahler

Mehr Netto vom Brutto

Rickling (em). In einem neuen Leitfaden stellt der Bund der Steuerzahler (BdSt) die wichtigsten steuerfreien beziehungsweise steueroptimierten Zuwendungen an Arbeitnehmer vor. Der Ratgeber kann kostenlos beim Bund der Steuerzahler Schleswig-Holstein angefordert werden, rät der BdSt-Bezirksverband Neumünster/Segeberg. …

weiterlesen

Platt in Basses Blatt

Een wunnerbores Land

Een wunnerbores Land,de Marsch, de Geest, dat Hügelland,uns Schleswig Holsteen.

weiterlesen

Volles Programm in der „Remise“

Bad Segeberg (mq). In der „Remise“ in Bad Segeberg steht ein interessantes zweites Halbjahr mit einem abwechslungsreichen Programm an. Konzerte und Ausstellungen sowie Veranstaltungen im Rahmen der SE-Kulturtage sorgen für beste Unterhaltung im Kulturhaus in der Hamburger Straße.

weiterlesen

Kirchenkreis sammelte 1.400 Reformationswünsche

Warders Thesentür reist jetzt nach Wittenberg

Warder (ohe). Das ist das I-Tüpfelchen der Aktion „Thesentür auf Wanderschaft“: Nachdem  in allen 35 Kirchengemeinden des Kirchenkreises Plön-Segeberg Gläubige ihre Reformationswünsche an den Nachbau der Wittenberger Schlosskirchentür geheftet haben, brachte Warders Pastor Roland Scheel die Tür jetzt nach …

weiterlesen

Anno 1819 soll als Restaurant weiter bestehen

„Abrissgerüchte sind Quatsch“

Boostedt (ohe). In den Sozialen Netzwerken wird heiß über vermeintliche Abrisspläne für das ehemalige Restaurant „Anno 1819“ in Boostedt diskutiert. Auch Bürgermeister Hartmut König hat die Gerüchte bereits gehört. Die Gemeinde besitzt ein Vorkaufsrecht für die Immobilie. Sie sei aber über eine Vertragsbeurkundung …

weiterlesen

Picknick am See mit der Lebenshilfe

Bad Segeberg (em). Die Lebenshilfe Bad Segeberg veranstaltet am Sonntag, 27. August, zum dritten Mal, gemeinsam mit der Stadt Bad Segeberg und vielen weiteren Partnern, ein Picknick an der Bad Segeberger Seepromenade. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr mit rund 1.500 Besuchern veranstaltet die Lebenshilfe auch …

weiterlesen

Smart fortwo ist Hauptgewinn der Lions-Tombola

Flotter Flitzer soll die Loskäufer locken

Bad Segeberg (ohe). Alle 15.000 Lose möchten die Mitglieder des Lions Clubs Segeberg am Sonnabend, 2., und Sonntag, 3. September, in der Bad Segeberger Fußgängerzone verkaufen. Dafür benötigen sie attraktive Preise. Das Autohaus Süverkrüp und Ahrendt sowie die Sparkasse Südholstein unterstützen den Serviceclub …

weiterlesen

Close Window