Nachrichtenarchiv

Juli 2017

Behördenlotsen informieren kostenlos und einfach

Bad Segeberg (em). Gesetze ändern sich und bleiben doch oft unbeachtet, auch wenn die Änderungen den Menschen zugutekommen, die knapp bei Kasse sind. So kann man seit 2017 rückwirkend die Befreiung von den Rundfunkgebühren beantragen, auch wenn man den Erst-Antrag oder den Antrag auf Verlängerung versäumt hat. Die …

weiterlesen

Gesundheitsamt bietet monatliche Impfsprechstunde

Bad Segeberg (em). Weltweit haben Schutzimpfungen eine bedeutende Rolle, da sie eine Ausbreitung von Infektionskrankheiten verhindern können – vor allem im Zuge einer stetig weiter wachsenden Mobilität der Menschen. Das Gesundheitsamt des Kreises Segeberg bietet seit vergangenem Jahr Beratungen zu Standardimpfungen …

weiterlesen

Platt in Basses Blatt von Ingrid Meyer

Feine Utsichten

Oma Hanne is letztens böös in die Bedrullje komen. Harr se doch bi’n SB-Markt mit vulle Affsicht ‘n Doos mit Peerschen mitgohn laten.Kort vör den Butendöör tööv all de Koopmann op Oma. Se schull de Doos foorts wedder trüchstell’n, meen he. Aver Oma Hanne harr all allens ut de Doos rutfischt und opeeten. Darto …

weiterlesen

Martin-Meiners-Förderverein ist „Norddeutsch und Nachhaltig“

Bad Segeberg (em). Umwelt-Staatssekretärin Anke Erdmann hat außerschulische Lernorte für ihre hohe Qualität in der Bildungsarbeit ausgezeichnet. Mit dabei ist der Martin-Meiners-Förderverein für Jugend- und Umweltprojekte des Wege-Zweckverbandes der Gemeinden des Kreises Segeberg. Der MMF erhielt das Zertifikat „Norddeutsch …

weiterlesen

SC Rönnau sucht Trainer

Klein Rönnau (mq). Für die Sportarten Wirbelsäulengymnastik, Kinderturnen, Hockey und Fußball sucht der SC Rönnau 74 Trainer. „Lizensierungen sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig“, sagt Gitta Waschkowski, Leiterin der Geschäftsstelle. Neben einer Übungsleiterentschädigung bietet der SCR eine Einarbeitung …

weiterlesen

Ahmadis luden Asylbewerber zum Grillfest ein

Schackendorf (ohe). Ahmadiyya Langr, zu deutsch „Essen für alle“, ist eine Einrichtung der  Ahamadiyya Muslim Jamaat Gemeinde. Mit diesem Angebot sind die Ahmadis im Kreis Segeberg besonders in  Flüchtlingsunterkünften unterwegs. Ende Juni feierten sie in der Gemeinde Warder mit Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft …

weiterlesen

A 21 bleibt weiter halbseitig gesperrt

Niemand will die Fahrspur markieren

Bornhöved (ohe). Die A 21 ist zwischen Stolpe und Bornhöved in Fahrtrichtung Bad Segeberg frisch geteert und saniert. Der Streckenabschnitt wurde bereits abgenommen. Doch fahren darf hier noch niemand, den die Fahrbahnmarkierungen fehlen noch. Und die will niemand machen. Europaweit wurde der Auftrag im Volumen von rund …

weiterlesen

Bornhöveds Fußgängerampel war zwei Wochen außer Betrieb

Falsche Sicherung abgeklemmt

Bornhöved (ohe). Volker Sindt sitzt oft auf der Bank am Kieler Tor in Bornhöved. In den vergangenen 14 Tagen bot sich ihm dabei immer das gleiche Bild. Passanten drückten auf den gelben Knopf der Fußgängerampel, warteten, warteten und warteten. Aber die Ampel gab einfach kein Lichtzeichen.„Vor den Schulferien standen …

weiterlesen

Neues Angebot des Landesvereins für Innere Mission

Schon mit 16 Jahren in die Suchtpsychiatrie

Rickling (ohe). „Wenn ich 18 bin, gehe ich zur Suchttherapie nach Rickling.“ Das hat Dr. Jean Hermanns, der leitende Therapeut der Suchtpsychiatrischen Abteilung im Psychiatrischen Zentrum Rickling, des öfteren von Jugendlichen gehört. Seit März ist die Volljährigkeit in der Einrichtung des Landesvereins für Innere …

weiterlesen

100 Gespannfahrer aus fünf Nationen starten beim Fahrfest des Nordens

Bad Segeberg (ksb).  100 Gespannfahrer aus fünf Nationen, darunter Welt-, Europa- und Deutsche Meister, werden sich am kommenden Wochenende von Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Juli, auf dem Landesturnierplatz mit 300 Pferden in 48 Fahrprüfungen messen. Für einige von ihnen wird es um die letzten Fahrkarten zur Weltmeisterschaft …

weiterlesen

Circus Roncalli gibt großes Jubiläumsgastspiel in Lübeck

40 Jahre Reise zum Regenbogen

Lübeck (em). Bereits 450.000 begeisterte Zuschauer erlebten 2016 das neue Jubiläumsprogramm „40 Jahre Reise zum Regenbogen“. Jetzt kommt das umjubelte Spektakel nach Lübeck. Das Gastspiel findet von Freitag, 28. Juli, bis Sonntag, 20. August, am Holstentor in Lübeck statt. „Wir freuen uns, im Rahmen unserer ausgedehnten …

weiterlesen

Nordbahn-Fahrplan ändert sich wegen Bauarbeiten

Kaltenkirchen (em). Im August baut die Deutsche Bahn AG auf der RB 82 von Neumünster nach Bad Oldesloe. Daher ändert sich an einigen Tagen der Fahrplan der Nordbahn: Ab Freitag, 28. Juli, 22 Uhr bis zum Freitag, 11. August, 1 Uhr werden alle Züge zwischen Bad Segeberg und Bad Oldesloe durch Busse ersetzt. Das gleiche …

weiterlesen

BBZ verabschiedet frisch gebackene Kaufleute

Bad Segeberg (mq). Am Berufsbildungszentrum in Bad Segeberg wurden die kaufmänischen Auszubildenden entlassen. Insgesamt haben zwölf Schülerinnen und Schüler, die die Ausbildung mit dem Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss begonnen hatten, mit dem Berufsabschluss den Mittleren Schulabschluss erreicht.

weiterlesen

Innung sprach 16 Gesellen frei

Der Tischlerberuf ist bei den Lehrlingen beliebt

Groß Niendorf (ohe). So viele Tischlergesellen hat Obermeister Thomas Jenning während seiner Amtszeit noch nie freigesprochen.  16 jungen Männern überreichte er  in Rickerts Gasthof in Groß Niendorf den Gesellenbrief. „Das war ein sehr guter Jahrgang“, meint  Berufsschullehrer Jan Claussen. Besonders …

weiterlesen

Gewinnspiel: Basses Blatt verlost zwei attraktive Pakete

Tagesausflug nach Hamburg bringt Schwung in die Sommerferien

Bad Segeberg (mq). Langeweile sollte in den Sommerferien ein Fremdwort sein– vor allem, wenn man einen Ausflug nach Hamburg unternimmt. Egal, ob der Besuch des Hafens, der Reeperbahn oder eines Musicals, die Metropole an Elbe und Alster ist immer einen Besuch wert. Basses Blatt und die Hamburg Tourismus GmbH laden zu …

weiterlesen

Close Window