Nachrichtenarchiv

Juni 2017

Bad Segeberger Senioren gaben den Führerschein an

Mutiger Schritt wird mit Jahres-Bus-Ticket belohnt

Bad Segeberg (kf). Bei der einen sind es die Augen, die nicht mehr so wollen, bei dem anderen büßt die Reaktionsfähigkeit ein und wieder ein anderer findet: „Irgendwann muss ja mal Schluss mit dem Autofahren sein.“„Und dann lieber freiwillig“, sagt sich Hans-Joachim Stolten. Der Bad Segeberger besaß seine Fahrerlaubnis …

weiterlesen

Psychische Krisen: Kreis plant Bereitschaftsdienst

Bad Segeberg (em). Starke Angst-, Erregungs- und Verwirrtheitszustände, Wahnvorstellungen, tiefe Verzweiflung und Resignation, gefährdender Alkohol- und Drogenkonsum: Eine psychische Krisensituation kann viele Gesichter haben. Um Menschen in einer solchen Lage angemessen behandeln, versorgen und begleiten zu können, …

weiterlesen

Werner Stöwer ist in die Bürgerrolle aufgenommen worden

Bad Segeberg (mq/em). Drei neue Namen für die Bürgerrolle des Kreises Segeberg. In der jüngsten Sitzung des Kreistages wurden Werner Stöwer aus Gönnebek, Hans-Joachim Hecker aus Kaltenkirchen und Johann Schümann aus Henstedt-Ulzburg für ihren besonderen ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet.

weiterlesen

Papilio-Auszeichnung für Kindergarten Rasselbande

Neuengörs (em). Ob Gefühlskobolde, spielzeugfreie Tage oder Spiele mit besonderen Regeln – alle Elemente des Präventionsprogramms „Papilio-3bis6“ werden im Kindergarten Rasselbande in Neuengörs umgesetzt. Das Programm unterstützt Erzieher und Eltern dabei, erste Verhaltensauffälligkeiten im Kindergartenalter …

weiterlesen

Platt in Basses Blatt

Kinnervogelscheeten in Sebarg un op de Dörper

Beeten ehrer ut de Puuch mutt man, üm an de Stroot to stohn, üm op dat groote Erleven totöven. Ik heff allang keen Görn or Enkel mehr in den Ümtog, over bi mi kummt ümmer wedder Erinnerung hoch.Wi weern fief Görn, doch Moder hett dat all de Johrn, wo wi as Kinner dorbi weern, schafft uns fein ruuttoputzen. Över …

weiterlesen

Die WKS fördert Strukturwandel in der Gärtnersiedlung Gönnebek

Gönnebek (em). Die Gärtnersiedlung in Gönnebek wurde in den 60er Jahren mit öffentlicher Starthilfe als Sondergebiet Gartenbau gegründet und war über lange Jahre ein großer Arbeitgeber in der Region. Der Strukturwandel führte in den vergangenen Jahrzenten jedoch dazu, dass von den ursprünglich 20 Gärtnereien aktuell …

weiterlesen

BBZ-Schüler bauten Aschenbecher

Bad Segeberg (mq). Die schnelle Zigarette in der Pause landet nicht selten dort, wo sie nicht hingehört: auf dem Fußboden. Egal, ob rauchende Kunden des Südstadt-Quarrées oder die Schüler des Berufsbildungszentrums (BBZ) in Bad Segeberg ihre Kippen gedankenlos entsorgen, von der Situation auf dem Platz vor der Ladenzeile …

weiterlesen

Kreisjugendamt zieht um

Bad Segeberg (sl). Die Abteilungen des Kreisjugendamtes ziehen vom Kreishaus in Bad Segeberg (Hamburger Straße 30) in die Rosenstraße 28 um. Aus diesem Grund sind die Sozialpädagogischen Hilfen der Region Ost, der Pflegekinderdienst, die Vormünder und die Fachstelle Kinderschutz von Donnerstag, 29. Juni, bis Mittwoch, …

weiterlesen

Großenbroder Team am schnellsten bei den „66 Meilen von Geschendorf“

Auswärtssieg beim Kettcar-Rennen

Geschendorf (mq). Über alle widrigen Bedingungen haben sich beim Geschendorfer Kettcar-Rennen wieder fünf Teams hinweggesetzt. Egal ob Dauerregen, Kettenschaden, Unfall oder einfach nur Muskelkater – die Teilnehmer ließen sich nicht beeindrucken und strampelten knapp sieben Stunden lang Runde um Runde auf der 184 Meter …

weiterlesen

Sicherheit steht beim Motorradtreffen im Fokus

Gönnebek (ohe). Wer steht nach einer Vollbremsung schneller, Talal Omar mit seinem Gespann aus Fendt-Traktor und voll beladenem Ernteanhänger oder Wahlstedt Bürgermeister Matthias Bonse auf seiner Ducati mit ABS-System? Klaus Böcker, der Chef der Flaming Stars Kreis Segeberg, verrät die Lösung. Das tonnenschwere Gespann …

weiterlesen

Kultursommer ist zurück und zieht an die Seepromenade

Bad Segeberg (kf). Nach einer Pause im Jahr 2016 ist der Segeberger Kultursommer (Kuso) an neuem Veranstaltungsort wieder zurück. Bei der sechsten Auflage des viertägigen Spektakels von Donnerstag 13., bis Sonntag, 16. Juli, dient  diesmal die Seepromenade als perfekte Kulisse für Livemusik­auftritte, gepaart …

weiterlesen

Barrierefreie Naherholung im Hamburger Umland

Bad Segeberg (em). Soll es ein Ausflug in die Welt der Fledermäuse ins Bad Segeberger „Noctalis“ sein? Ein Streifzug durch den Wildpark Eekholt? Oder vielleicht doch lieber ein Abstecher ins Museum? Auf jeden Fall raus aus den eigenen vier Wänden: Das zumindest möchte der Verein „Naherholung im Umland Hamburg“ …

weiterlesen

Lichtsignalanlage wird repariert

Bad Segeberg (sl). Bei einem Unfall ist die Lichtsignalanlage im Kreuzungsbereich B206/L83 beschädigt worden. Am heutigen Mittwoch, 28. Juni, wird der Schaden beseitigt. Hierfür werden die Fahrspuren aller Linksabbieger an der Ab- bzw. Auffahrt Klein Gladebrügge gesperrt. Der Verkehr wird über die Oldesloer Straße …

weiterlesen

Behördenlotsen sind für andere da

Bad Segeberg (em). Die Behördenlotsen in Bad Segeberg und Wahlstedt des Diakonischen Werks Plön-Segeberg haben fünf Jubilare: Ute Ernst, Ulla Buß, Jens Utecht, Wolfgang Harder und Christian Weinert stehen seit zehn Jahren ehrenamtlich Besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Sie beantworten Fragen  zu Sozialleistungen, …

weiterlesen

Faltkarte zeigt die Vielfalt des Kreises Segeberg

150 Ausflugsziele vor der Haustür

Bad Segeberg (ohe). Schwimmen, Kanu fahren, radeln, wandern, golfen, reiten oder ein Museum besuchen – der Kreis Segeberg bietet seinen Bewohnern und ihren Gästen eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Maike Moser, die Geschäftsführerin der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg (WKS), hatte die …

weiterlesen

Close Window