Nachrichtenarchiv

Februar 2017

Borstel (kf). Dreieinhalb Jahre Lehrzeit liegen hinter den Biolaboranten, die im Herrenhaus des Forschungszentrums Borstel während einer Feierstunde ihre Zeugnisse und Gesellenbriefe erhielten.

Sventana-Schule und Berufsbildungszentrum Plön kooperieren

Bornhöved/Plön (ohe). 55 Schüler besuchen derzeit die zehnten Klassen an der Sventana-Schule in Bornhöved. Etwa 30 von ihnen wollen nach den Sommerferien  in die Oberstufe einer anderen Schule wechseln. Ab sofort  garantiert das Regionale Berufsbildungszentrum (BBZ) Plön Sven­tanaschülern mit entsprechend …

Der Aufbau des Familienzentrums Wankendorf hat begonnen

Wankendorf (ohe). Telefon und Computer fehlen noch auf demSchreibtisch von Anke Schirm. Auch das Mobiliar für die geplante Sitzecke wird noch geliefert. Doch die neue Koordinatorin des Famlienzentrums der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Wankendorf hat bereits ihre Arbeit begonnen.

Bad Segeberg (kf). Den Kontakt zwischen Ausbildungsbetrieben und berufsorientierten Schülern soll der Pakt für Aus- und Weiterbildung auch bei der sechsten Auflage der Regionalen Leistungsschau (RegioSchau) am Sonnabend, 10., und Sonntag, 11. Juni, auf dem Landesturnierplatz (Rennkoppel) in Bad Segeberg fördern. …

Bad Segeberg (mq). Die Aktivregion Holsteins Herz will mit neuen Ideen und vereinten Kräften das Leben in der Region attraktiver und zukunftsfähiger halten. Dabei sollen wie in den vergangenen Jahren Projekte mit Hilfe von EU-Mitteln und aus dem Jugendförderfonds umgesetzt werden.

Metallgewerbe-Innung Mittelholstein sprach Lehrlinge frei

Neumünster (ohe). In Ehrbarkeit, Gerechtigkeit und Wahrhaftigkeit – mit drei kräftigen Schlägen auf die traditionelle Lade eröffnete Obermeister Andreas Heyer-Schütte die Freisprechungsfeier der Metallgewerbe-Innung Mittelholstein.Im Neumünsteraner Hotel Prisma sprach die Innung 48 Lehrlinge frei. 33 von ihnen bestanden …

Westerrade (mq). Zweifachen Grund zur Freude hatte Frieda Frobös aus Westerrade. Vor kurzem feierte sie im Kreis von Familie und Freunden ihren 85. Geburtstag. Das war für die Gemeindevertretung ein würdiger Rahmen, die Jubilarin mit der Silbernen Ehrennadel auszuzeichnen. Bürgermeisterin Silke Behrens überreichte …

Bad Segeberg (ohe). Die Nordbahn ändert ab  Montag, 6. Februar, für eine Zugfahrt ab Bad Oldesloe Richtung Neumünster die Abfahrtszeit: Der bisher um 20.37 Uhr in Bad Oldesloe startende Zug fährt ab diesem Tag planmäßig acht Minuten später und zwar um 20.45 Uhr ab. Dadurch verschieben sich die Abfahrtszeiten …

Bad Segeberg (ohe). Nicolas König gehörte zu den Publikumslieblingen der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg. In der kommenden Saison gehört der Hamburger nicht zum Ensemble. „Nach zwölf Mal Wilder Westen in den letzten 24 Jahren ist eine Abwechslung durchaus mal fällig“, schreibt König auf seiner Facebook-Seite.Als …

Bad Segeberg (em). Im Juli ist es wieder soweit: Freunde aus ganz Europa treffen sich beim European Peoples' Festival (EPF). Diesmal ist La Châtaigneraie, eine kleine Gemeinde im Westen Frankreichs, Gastgeber des bunten Treibens. Bad Segeberg ist seit 1994 der Vertreter der deutschen Delegation. Der EPF-Förderverein aus …

Bad Segeberg (mz). Wie wichtig ein verkehrssicheres Fahrrad ist, haben sie „Schon gescheckt“ und gingen aus der gleichnamigen Aktion als Gewinner hervor.Seit 2007 führt die Polizeidirektion Segeberg gemeinsam mit der Kreisverkehrswacht und dem Kreis Segeberg bei Viertklässlern die Überprüfung der Verkehrssicherheit …

Bad Segeberg (em). Rund 10,5 Millionen Frauen im Alter zwischen 50 und 70 Jahren  können an dem Brustkrebs-Früherkennungs-Programm teilnehmen und sich alle zwei Jahre untersuchen lassen. Im Raum Östliches Schleswig-Holstein haben das inzwischen rund 214.000 Frauen getan.

Bad Segeberg (kf). „Was ist denn ein toter Winkel?“, fragten sich die Schüler der sechsten Klassen der Gemeinschaftsschule am Burgfeld in Bad Segeberg während des Verkehrserziehungsunterrichts, den die Kreisverkehrswacht in Kooperation mit dem WZV (Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg) als kostenloses, …

Nachgedacht: Kolumne von Inge Schlüchter

Mir ist so, als müsste ich mich auf eine alternative Zukunft einstellen. Alles scheint es inzwischen in alternativer Ausführung zu geben: Deutschland, Energien und sogar neuerdings Fakten. Alles in vermeintlich attraktiver, erfolgsversprechender Form – die Alternative!Somit ist es kein Wunder, dass ich mir sicherheitshalber …

Bad Segeberg (kbi). Schöne Auszeichnung für die Inhaber der Kult-Gaststätte Mones Lime Mountain Saloon Simone „Mone“ und Oliver „Olli“ Roth in Bad Segeberg. Sie wurden mit dem Südstadt-Kulturpreis geehrt. Die Ehrung erfolgte durch Detlef Dreessen von der Initiative-Südstadt für die kulturelle und kulinarische …

Close Window